Mobile Menu Icon
E.R.O.S. auf FacebookE.R.O.S. auf TwitterE.R.O.S. auf Youtube

Beziehungsweise Wandern - ein Wanderwochenende für Paare

Beziehungsweise Wandern - ein Wanderwochenende für Paare

20.04. - 22.04.2018

Zeit: 20.4. bis 22.4.2018
Kosten: 430 EURO (inkl. Seminar, Wanderbegleitung, Fahrt, Übernachtung)
Ort: Waldviertel / Thayatal
Anmeldeschluss: 30.03.2018 
Bezahlung: Überweisung

für: 
Paare

Wir öffnen den Bereich der klassischen Paarberatung. Wir wollen Erfahrungen jenseits von Gesprächssettings ermöglichen. In Kooperation mit Wandercoach Martin Weber freuen wir uns, ein Wanderwochenende für Paare anbieten zu können. 

Route: Nördliches Waldviertel / Thayatal: von Karlstein/Thaya über Raabs und Geras ins Herz des Nationalparks Thayatal: Hardegg

Das gemeinsame Gehen entlang der Thaya steht symbolisch für Themen in Beziehungen: Veränderung, Verbindung und Grenzen. Die Landschaften, die wir durchwandern, werden uns thematisch inspirieren. Ein Fluss, der ständig in Bewegung ist. Der seine Ufer formt und gestaltet. Sich anpasst und Barrieren überwindet.

Während des Wanderns und am Abend wird es Übungen und von uns angeleiteten Austausch geben - neue Erfahrungs- und Erkenntnisräume entstehen. Die Themen, die wir aufnehmen, beziehen sich auf Partnerschaft, auf Erwartungen und Bedürfnisse und auf das Gemeinsame, das die Beziehung zu etwas Besonderem macht. Martin Weber garantiert mit seiner professionellen Planung abwechslungsreiche Wandereinheiten und eine spezielle Auswahl von Unterkünften.

1.Tag: Freitag 
Abfahrt Wien 12:30: Bahnstation Spittelau, Bahnsteig 1
Nach der Anfahrt beginnen wir das Wochenende mit einer leichten Wanderung in Karlstein, Gehzeit bis zum Hotel ca. 2:30h. Der Weg verläuft nahezu eben teils durch den Wald und durch offene Wiesen und Äcker. Kurz vor Erreichen des Hotels führt der Weg an die Thaya, einen wunderschönen landschaftsprägenden Grenzlandfluss.
Übernachtung: Hotel Liebnitzmühle (inkl. Wellness, Sauna und Wohlfühl- und Energiewelt Sirius) --> www.liebnitzmuehle.at

2.Tag: Samstag 
Nach dem Frühstück steht der Tag ganz im Zeichen der Flusswanderung entlang der Thaya. Wir wandern über Raabs bis nach Geras. 
Übernachtung: Schüttkasten Geras --> www.schuettkasten-geras.at (ehem. klösterliches Gutsgebäude)

3.Tag: Sonntag 
Von Geras geht es nordwärts Richtung Staatsgrenze. Bei Hardegg erreichen wir unser Ziel und sind zugleich in der historischen Grenzstadt und im Nationalpark angekommen. Von Hardegg geht es zurück nach Wien.
Ankunft Wien 16:29 Bahnstation Spittelau

Gesamtkosten 
430 EUR pro Person
inkludiert: 2 Übernachtungen im 4 Stern Hotel (inkl. Frühstück), Fahrtkosten (Wien Thayatal hin und zurück), Reiseplanung und -begleitung (Ausflug und Reise/Martin Weber) und Begleitung/Workshop (Beatrix Roidinger, Barbara Zuschnig)